LanguageDE
Deutsch English
Rufen Sie uns an E-Mail schicken Live-Webcam monte popolo Eben Webcam #visiteben
Schneeschuhwandern in der Salzburger Sportwelt
UNTERKUNFT SUCHEN
7
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
  • 77
  • 88
  • 99
  • 1010
  • 1111
  • 1212
  • 1313
  • 1414
  • 1515
  • 1616
  • 1717
  • 1818
  • 1919
  • 2020
  • 2121
2
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
  • 77
  • 88
  • 99
  • 1010
  • 1111
  • 1212
Alle
  • AlleAlle
  • Hotel ***Hotel ***
  • Gasthof **Gasthof **
  • Gasthof ***Gasthof ***
  • PensionenPensionen
  • PrivatzimmerPrivatzimmer
  • FerienwohnungFerienwohnung
  • BauernhofBauernhof
  • FerienhausFerienhaus
  • JugendgästehausJugendgästehaus
  • HüttenHütten
  • CampingCamping

Geführte Schneeschuhwanderungen

Zur Moosalm, Reitlehenalm oder auf den Gerzkopf

Die Sonnenstrahlen im Gesicht spüren, den Schnee unter den Füßen knirschen hören und einfach mal tief durchatmen - was gibt es Schöneres, als eine idyllische Schneeschuhwanderung?

Zweimal wöchentlich

... unterwegs auf den schönsten Routen

Schneeschuhwanderung mit Gipfelpanorama

Gemeinsam mit unserer Wanderführerin Fabienne geht es wahlweise zweimal wöchentlich entweder ins Naturschutzgebiet Gerzkopf, auf die Reitlehenalm oder auf die über 450 Jahre alte Moosalm am "monte popolo".

  • Treffpunkt: Tourismusverband, Dorfplatz 60
  • Voranmeldungen unter +43 (0) 6458 8194
  • Kosten: € 15,- Erw I € 7,50,- Kinder
  • mit SSW Card: € 13,- Erw I € 6,50,- Kinder

Veranstalter: Outdoor Events, Fabienne Buchsteiner, +43 (0) 664 202 30 69

Eben erleben

... auch abseits der Piste

Schneeschuhwanderung durch den verschneiten Wald

Dienstags
Nachtwanderung zur Moosalm
Beginn: 17:30 Uhr
Dauer: 2 h
Schwierigkeit: leicht

Donnerstags
Wanderung zur Reitlehenalm
Beginn: 9:00 Uhr
Dauer: 3 h
Schwierigkeit: mittel

Wanderung zum Gerzkopf
Beginn: 9:00 Uhr
Dauer: 4 h
Schwierigkeit: fortgeschritten

Schneeschuhwanderung auf die Moosalm
Schneeschuhwanderung Reitlehenalm
Schneeschuhwanderung auf den Gerzkopf

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken